Motec Rückfahrkameras und Motec Kamerasysteme für Kommunalfahrzeuge

Motec Kamera-Monitor-Systeme unterstützen den Fahrer von Kommunalfahrzeugen jeglicher Größe dabei, diese sicherer und effizienter zu bewegen. Egal ob Abfallsammelfahrzeuge, Winterdienstfahrzeuge oder Kehrmaschinen, mithilfe von äußerst widerstandsfähigen Heavy-Duty Kameras kann der Fahrer Personen und Gegenstände im Gefahrenbereich des Fahrzeugs frühzeitig erkennen. So helfen Motec Kamerasysteme Leben zu schützen, Arbeitsbedingungen zu erleichtern und Kosten zu sparen.

Welche Motec Kamerasysteme gibt es für Kommunalfahrzeuge?

  • Motec Rückraumüberwachung mit einer analogen oder digitalen Rückfahrkamera
  • Motec Seitenraumüberwachung mit einer analogen oder digitalen Weitwinkelkamera
  • Motec Arbeitsraumüberwachung mit einer analogen oder digitalen Kleinkamera
  • Motec 360°-Rundumsichtsystem mit 4 Weitwinkelkameras (MVS)
  • Motec 270°-Front- oder Heckumsicht für Sattel- und Gliederzüge mit 3 Weitwinkelkameras (MVS)
X
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien zu..
OK