Krankamerasystem Turmdrehkran (Oben-/Untendreher)

Lasten sicher und ohne Beschädigungen bewegen – Bediener von Turmdrehkranen arbeiten teilweise in extremer Höhe und sind somit auf Funk oder Zeichen von Kollegen angewiesen, um den Ausleger sicher zu steuern.

Mit einem Kamera-Monitor-System und einer speziellen Motorzoomkamera mit Pendelhalterung orientiert sich der Bediener auch ohne Einweiser und hat zudem eine uneingeschränkte und permanente Sicht auf Last, Lasthaken, Stahlseil und auf Kollegen, die im Schwenkbereich arbeiten.

So profitieren Sie

  • Kranführer sieht Personen und Gegenstände im Schwenkbereich und ob die Last richtig hängt (Schrägzug)
  • Schnelleres und sicheres Arbeiten
  • Weniger Rangierschäden
  • Höhere Umschlageffizienz

Mehr über die eingesetzten Motec Kamerasysteme erfahren

X
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien zu..
OK