Kamerasystem Schleifwagen/Schienenschleifzug

Motec Heavy-Duty-Kameras auf jeder Schienenseite überwachen das Schleifen und Fräsen der Fahrflächen. Der Bediener sieht Personen vor und hinter der Maschine sowie den Schleifkörper, die Schienen und die Absauganlage. Er überwacht so das Schleifen und Fräsen, erkennt den Verschleiß-grad der Schienen und den Abnutzungsgrad der Fräswerkzeuge. Dadurch kann er ihren Einsatz und die Wechselintervalle punktgenau steuern.

So profitieren Sie

  • Beobachten von Personen vor und hinter der Maschine
  • Kontrolle der Schleifkörper, Schienen und Absauganlage
  • Überwachung des Schleifens und Fräsens der Schienen
  • Überprüfung des Zustandes und Abnutzungsgrades von Schleifsteinen

Mehr über die eingesetzten Motec Kamerasysteme erfahren

X
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien zu..
OK