Kamerasystem Zweiwegebagger

Effektive Rückraumraumüberwachung und Seitenraumüberwachung – An gleisfahrbaren Maschinen sind Kamerasysteme Pflicht. Eine auf dem Oberwagen montierte Rückfahrkamera erfasst den Bereich hinter dem Bagger (Schienenachse) nahezu vollständig. Eingleisungs- oder Kupplungs-vorgänge kann der Fahrer schneller und sicherer durchführen. Er sieht Personen und Hindernisse und kann durch die normgerechte Darstellung entsprechend reagieren.

So profitieren Sie

  • Beobachten von Personen/Gegenständen neben und hinter der Maschine
  • Kontrolle der Eingleisung und der Kupplungsvorgänge
  • Überwachen von Unterbrechungen im Fahrweg (z. B. bei ausgebauten Schienen)

Mehr über die eingesetzten Motec Kamerasysteme erfahren

X
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien zu..
OK