Alle Lösungen auf zu

Gabelträger-Kamerasystem – Mit der Gabelträger-Kamera hat der Fahrer eine optimale Sicht auf die Gabelzinken und den Bereich vor oder unter seinem Fahrzeug. Er kann somit sicherer in die verschiedenen Ladungsträger einfahren. Zusätzlich ermöglicht ihm die Kamera eine indirekte Sicht nach vorn.

Das System kann um eine automatisch aktivierbare Rückfahrkamera erweitert werden. Diese wird am Kontergewicht oder Kabinendach montiert. Die Aktivierung erfolgt, sobald der Fahrer zurücksetzt.

 

 

So profitieren Sie

  • Freie Sicht in die Fahrgasse bei großvolumiger Ladung
  • Rückfahrkamera wird automatisch zugeschaltet
  • Weniger Anfahr- und Rangierschäden
Marcel Ries

Marcel Ries

Telefon: +49 6433 9145-9516
E-Mail an: Marcel Ries
 
Alexander Müller

Alexander Müller

Telefon: +49 6433 9145-9510
E-Mail an: Alexander Müller
 
Jan Felix Martin

Jan Felix Martin

Telefon: +49 6433 9145-9538
E-Mail an: Jan Felix Martin
 

Gabelzinken-Kamerasystem – Das Ein- und Auslagern von extrem langen und tiefen Lasten im Lager erfordert von den Fahrern Präzision und höchste Aufmerksamkeit. Eine an der Zinke montierte Kamera ermöglicht die Sicht auf beide Gabelzinken. Dadurch sind Motec Kameras immer auf der Höhe der Ladung und ermöglichen ein schnelleres und sichereres Handling der Paletten im Hochregallager.

Um eine Kabelverlegung im Mast zu vermeiden, bietet sich ein kabelloses Funksystem an. Die Bildübertragung von Kamera zu Monitor über kurze und lange Distanzen erfolgt über digitale Signale. Mehrere parallel betriebene Gerätepaare erlauben eine hohe Flexibilität bei der Anpassung an unterschiedlichste Stapler und Sichtprobleme.

 

So profitieren Sie

  • Keine toten Winkel – weniger Unfälle
  • Sicheres und schnelles Handling der Paletten im Hochregallager
  • Weniger Rangier- und Handlingschäden
  • Gleichzeitiger Blick auf beide Gabeln
Marcel Ries

Marcel Ries

Telefon: +49 6433 9145-9516
E-Mail an: Marcel Ries
 
Alexander Müller

Alexander Müller

Telefon: +49 6433 9145-9510
E-Mail an: Alexander Müller
 
Jan Felix Martin

Jan Felix Martin

Telefon: +49 6433 9145-9538
E-Mail an: Jan Felix Martin
 

Mit einer Motorzoom-Kamera hat der Kranführer den Lasthaken im Blick. Die MC5200 wird mit einer Pendelhalterung an der Spitze des Kranauslegers montiert und bleibt dadurch immer im Lot. Bei der Be-/Entladung des Schiffes kann der Bediener in den Laderaum zoomen. Er sieht welche Ladung er aufnehmen kann und wer sich um den Haken herum bewegt oder aufhält. Weitere Kameras über-wachen neuralgische Punkte wie den Motor-/Generatorraum (Überhitzung, Schwelbrände etc.) und den Fahrweg. Ein spezieller Video-Controller liefert die Kamerasignale über einen CAN-Bus an werkseitige Bedieneinheiten oder Displays.

 

 

So profitieren Sie

  • Direkte Sicht in den Schiffsrumpf
  • Präzise Steuerung des Auslegers und optimale Kontrolle des Lasthakens
  • Schneller und sicherer Umschlag
  • Ausfall-/Stillstandzeiten verhindern
  • Offene Schnittstelle – kompatibel mit CAN-Bus-Steuerung
  • Weniger Unfälle und Rangierschäden
Klaus Schlitt

Klaus Schlitt

Telefon: +49 6433 9145-9520
E-Mail an: Klaus Schlitt
 

Rückraumüberwachung und sicheres, schnelles Containerhandling – In einer Höhe von bis zu 15 Metern haben die Fahrer den besten Blick nach vorne und in die Ladezone. Jedoch ist der Blick nach hinten erschwert und die Hubvorrichtung aus der Höhe nicht genau zu platzieren.

Motec Kameras helfen dem Fahrer den Rück- und Seitenraum einzusehen, Abstände besser einzuschätzen und Personen oder Hindernisse im Gefahrenbereich rechtzeitig zu erkennen. 2 weitere Kameras ermöglichen eine optimale Sicht auf die Twistlocks. Die Bilder werden auf 2 Monitore übertragen, so dass der Fahrer die Container millimetergenau positionieren und sicher rangieren kann.

 

So profitieren Sie

  • Schnellerer Umschlag, sicheres Handling
  • Präzises Aufnehmen und Absetzen der Container – ohne Korrekturen positionieren
  • Bessere Kontrolle, ob Twistlocks verriegelt sind
Marcel Ries

Marcel Ries

Telefon: +49 6433 9145-9516
E-Mail an: Marcel Ries
 
Alexander Müller

Alexander Müller

Telefon: +49 6433 9145-9510
E-Mail an: Alexander Müller
 
Jan Felix Martin

Jan Felix Martin

Telefon: +49 6433 9145-9538
E-Mail an: Jan Felix Martin
 
Katalog Kamerasysteme für Stapler und Flurförderzeuge

Katalog Kamerasysteme für Stapler und Flurförderzeuge

Systeme, Komponenten und Anwendungsbeispiele für Krane, Stapler und Co. im Überblick.

 

Kamerasystem Vorschubgabel

 
 

Kamerasystem Drehgerät