Kinder-Wasser.jpg

Menschenrechte

Ethisches Verhalten ist ein unumstößlicher Grundsatz von Motec. Motec achtet, schützt und fördert weltweit geltende Vorschriften zum Schutz der Menschenrechte als fundamentale und allgemeingültige Vorgaben. Dies gilt nicht nur für die Zusammenarbeit innerhalb des Motec Unternehmens, sondern auch für das Verhalten von und gegenüber Geschäftspartnern. Motec akzeptiert keine Kinderarbeit bei seinen Lieferanten oder deren Subunternehmern und arbeitet aktiv daran, sie zu verhindern.

Diskussion-Businessmeeting.jpg

Chancengleichheit

Für Motec ist Chancengleichheit die Basis für einen fairen, vorurteilsfreien und offenen Umgang miteinander. Motec fördert Vielfalt und Toleranz mit dem Ziel, ein Höchstmaß an Produktivität, Kreativität und Effizienz zu erreichen. Motec duldet keine Diskriminierung. Männern und Frauen bietet Motec gleiche Chancen. Motec respektiert und achtet jede ethnische oder nationale Zugehörigkeit, Rasse, Religion, Weltanschauung, Alter, Behinderung, sexuelle Orientierung oder sonstige gesetzlich geschützte Merkmale.

Guidelines-Motec-Umweltschutz-Solarenergie.jpg

Umweltschutz

Motec arbeitet kontinuierlich an der Verringerung der durch seine Produktion verursachten Emissionen sowie der Verbesserung der Produktionsmethoden mit dem Ziel, Energieverbrauch und Rohstoff-verbrauch so weit wie möglich zu reduzieren. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, hat Motec ein Umweltmanagementsystem etabliert und erfolgreich die Zertifizierung nach ISO 14001 erhalten. Jeder Motec Mitarbeiter hat im Rahmen seiner Tätigkeit die Belange des Umweltschutzes zu berücksichtigen.

Guidelines-Motec-Produktsicherheit-Qualitätsmanagement.jpg

Produktsicherheit

Motec legt großen Wert auf höchste Produktqualität. Motec berücksichtigt alle rechtlichen und technischen Vorgaben und Standards für Produktsicherheit und lässt diese bereits während der Entwicklungsphase in die Kamerasysteme einfließen. Etablierte und standardisierte Prozessabläufe stellen die Einhaltung der notwendigen Vorschriften und Standards sicher und werden regelmäßig auf Ihre Wirksamkeit und Zweckmäßigkeit hin überprüft.

Geschäftsbeziehungen.jpg

Geschäftsbeziehungen

Motec legt besonderen Wert auf Offenheit und Transparenz in Geschäftsbeziehungen. Motec setzt die gesetzlichen Rahmenbedingungen, internen Richtlinien und Werte des Unternehmens konsequent um und kommunizieren sie klar und eindeutig.

Markt-Wettbewerber-Vergleich.jpg

Markt- und Wettbewerb

Motec tritt als Unternehmen in ihren Märkten als fairer und verantwortungsvoller Wettbewerber auf. Motec betreibt ihre Geschäfte ausschließlich nach dem Leistungsprinzip und auf der Grundlage der Marktwirtschaft sowie des freien, ungehinderten Wettbewerbs. Motec hält sich dabei immer an Recht und Gesetz und an ethische Grundsätze. Dazu gehört auch, dass Motec Lieferanten und Dienstleister sorgfältig nach sachlichen Kriterien auswählt. 

Datensicherheit.jpg

Schutz von Daten, Geschäftsgeheimnissen und Betriebsvermögen

Motec schützt personenbezogene Daten von Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und anderen Betroffenen. Motec erhebt, sammelt, verarbeitet, nutzt und speichert nur die personenbezogenen Daten, bei denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder die für den geregelten Geschäftsbetrieb des Unternehmens benötigt werden. Motec ist sich des Wertes von unternehmenseigenem Know-how bewusst und schützt dieses sorgfältig. Das geistige Eigentum von Konkurrenten und Geschäftspartnern wird anerkannt und geachtet. 

uploads/motec_content/Motec_Miniatur_Verhaltenskodex_für_Lieferanten.jpg

Motec Verhaltenskodex für Lieferanten

Ethik und persönliche Verantwortung als Basis für langfristigen Erfolg - der Motec Verhaltenskodex für Lieferanten als PDF zum Download.